Geschichte des Zunftmarkt

Vorwort

Der Wimpfener Zunftmarkt steht in 616
der Tradition des ehemaligen
Hafenmarktes, dessen Ursprung im Jahre 1391 zu finden ist. Damit gehört er zu den historischen Märkten der Stadt Bad Wimpfen.

Durch das Auf -und Vorführen mittelalterlicher Musik und Handwerkskunst in unserer Altstadtkulisse fühlen sich die Besucher in die Ursprungszeit dieses Marktes zurückversetzt und erhalten damit einen Eindruck wie man damals arbeitete und lebte.

  • Der Talmarkt (seit 965)
  • Der Zunftmarkt (früher Hafenmarkt, seit 1391)
  • Der altdeutsche Weihnachtsmarkt (früher Katharinenmarkt, seit 1477)

Weitere Infos und Auskünfte:

Verein Zunftmarkt e.V.
Burgviertel 21
74206 Bad Wimpfen
Telefon: (07063) 96030
Telefax: (07063) 96031

Tourist-Information der Stadt
Bad Wimpfen
74206 Bad Wimpfen
Telefon (07063) 9720-0
Telefax (07063) 972020

www.badwimpfen.de
info(at)badwimpfen(dot)org

 

Die Kommentare sind geschlossen.