Künstler

Übersicht der beteiligten Künstler am Zunftmarkt 2019

Die Künstler für den Zunftmarkt 2020 finden Sie ab Januar 2020 auf dieser Seite.

Spectaculatius

Seit 1998 musiziert die Spielmannskumpanei SPECTACULATIUS erfolgreich von Nord bis Süd und von Ost bis West. Seit jener Zeit bestechen die vier rheinischen Musikanten durch ihre Spielfreude und Spontanität. Sie sind einer der wenigen Musikgruppen in der Szene, die noch in ihrer Originalbesetzung spielen. Dementsprechend bereichern sie ihr umfassendes Repertoire mit einer präsenten Bühnenerfahrung und Vielseitigkeit.

http://www.spectaculatius.de

 

 

Der Spielmann

Schon als kleiner Junge war Knud Seckel fasziniert von der Epoche des Mittelalters. Regelmäßig träumte er sich in die Welt der Ritter, Burgen, Könige und Hofdamen. Heute, im Erwachsenenalter, ist diese Welt sein Zuhause: Er tritt beruflich als Musiker, Sänger und Erzähler in Konzerten, in Museen oder Schulen auf. „Dabei muss ich oft mit Klischees brechen“, erzählt Knud Seckel lachend. „Gerade beim Minnesang stellen sich viele den Sänger unterm Balkon vor, der seine Angebetete mit der Laute besingt – so war es aber mit Sicherheit nicht. Die Musik des Mittelalters ist im Gegenteil sehr vielfältig, die Bezeichnung ‚Minnesang‘ nur ein kleiner Teil der mittelalterlichen Dichtung.

http://www.minne-saenger.de

 

Bildergebnis für Seckel, Knud, Spielmann

 

Die Tanzgruppe „Tanzschuh“

Die Gruppe Tanzschuh wurde 1986 unter dem Verein
Volkschor Bad Wimpfen e.V. gegründet. Der Musik nicht nur mit Hilfe des Gesangs und der Instrumente Ausdruck zu verleihen, sondern auch durch den Tanz gilt sein Bestreben. Hier hat sich eine Gruppe von Menschen zusammengefunden, um diesem Projekt nachzugehen. Wir sind alle tanzbegeisterte Menschen, die sich aus verschiedensten Tanzrichtungen, wie Standard-, Volks- und Folkloretanz, zur Musik und dem Tanz, ja zur ganzen Entwicklung dieser Epoche, der Renaissance, hingezogen fühlen.

http://www.tanzschuh-badwimpfen.de

 

 

Falkner der Greifenwarte Burg Guttenberg mit Ihren Greifvögeln

Erleben Sie Adler, Geier und Uhus im freien Flug hoch über Burg Guttenberg  – bei jedem Wetter! Meist können riesige Vögel, mit über zwei Metern Spannweite, wie Mönchs- Gänse- und Bartgeier, aber auch ihre mächtigen Kollegen, wie verschiedene Seeadlerarten, Stein- und Kaiseradler in ein und derselben Vorführung im freien Flug bestaunt werden. Unser fachkundiges „Bodenpersonal“ sorgt dabei für kurzweilige Wissensvermittlung für Klein und Groß.

Auf dem Zunftmarkt haben sie die Gelegenheit die Falkner alles zu fragen was sie schon immer über die Greifvögel wissen wollten.

https://greifenwarte.burg-guttenberg.de/

 

Der Puppenspieler

Das Theater Knuth ist seit 15 Jahren professionel mit Figurenspiel unterwegs. Ihre mittelalterlichen Spiele werden mit kunstvoll geschnitzten Puppen dargeboten und die Vorstellungen sind gespickt mit Wortwitz und fordern zum mitmachen auf.

https://www.theater-knuth.de/

 

 

Opus Manuum Zabergäu

Klein, unauffällig und bunt, auf den ersten Blick. Schaut man näher hin findet man einen Ritter, eine Edeldame mit Gesinde?

Nein, sehr viel schauspielerisches Talent, Fachkenntnisse im Handwerk in Theorie und Praxis.

Fachwissen rund um das Mittelalter und Musik in einer bunten Mischung.

Der Gaukler

Willis der Gaukler ist kein gewöhnlicher Jongleur, er ist ein Objektmanipulator vieler phantastischer Dinge! Mit seinem mannigfaltigen Talent und unzähligen Tricks wird er euch nicht nur zum Staunen, sondern mit seinem unglaublich unerwarteten ulkigen Quatsch auch zum Lachen bringen.

 

Comments are closed.